Veranstaltungen

Kategorie

Alle
Bühne
Feste
Sport
Treffs
17.06.2020

16:17 - 01.01.2021 00:00
Stadt- und Industriemuseum Guben

FEUER & FLAMME – Küchenalltag in Kriegs- und Friedenszeiten

Das Kulturland Brandenburg steht in diesem Jahr unter dem Thema »KRIEG und FRIEDEN. 1945 und die Folgen in Brandenburg – Kulturland Brandenburg 2020«. Passend zu diesem Thema präsentiert das Stadt- und Industriemuseum ab dem 17. Juni 2020 eine neue Sonderausstellung unter dem Titel FEUER & FLAMME - Küchenalltag in Kriegs- und Friedenszeiten. Krieg und Frieden bestimmten seit jeher den Küchenalltag. Die Ausstellung thematisiert die prekäre Versorgungslage im Ersten Weltkrieg ebenso wie den „wehrhaften NS-Haushalt“ mit Eintopfgerichten und Resteverwertung, die Küchennot für die ehemalige Neumark (heute Polen) sowie die Nachkriegszeit mit Hunger, Hamsterfahrten und Notküchen. Das „Wirtschaftswunder“ gipfelte schließlich im Überfluss unserer „Wegwerfgesellschaft“ mit deren negativen Folgen für Gesundheit, Umwelt und Klima. Dazu zählen u.a. Übergewicht, Lebensmittelverschwendung, Müllberge und der Klimawandel. Unser Verhalten in der Küche ist in hohem Maße für diese katastrophalen Folgen mitverantwortlich. Die Kuratoren Susann Hellemann und Dr. Lothar Binger vom Archiv historischer Alltagsfotografie stellen in Zusammenarbeit mit dem Stadt- und Industriemuseum in der Sonderausstellung Küchenarchitektur, Ökologie, Technik, Energie sowie die Ernährung anhand inszenierter Küchenstationen in den Zusammenhang. Die Geschichte der Küche in Kriegs- und Friedenszeiten sowie die Lebensbedingungen ihrer Bewohner werden mittels historischer Möbel, Gerätschäften, Fotos, Kochrezepten, Dokumenten und Texten sowie mithilfe von hands-on-Objekten erlebbar gemacht Im Rahmen dieser Sonderausstellung sind verschiedene museumspädagogische Angebote und Sonderveranstaltungen, wie z.B. das Ausprobieren historischer und neuer Rezepte, geplant. Die Termine werden rechtzeitig in der regionalen Presse sowie auf der Museumswebseite www.museen-guben.de veröffentlicht. Veranstaltungen zur Museumspädagogik können erfragt und angemeldet werden. Ausstellungsdauer: 17. Juni – Dezember 2020 Ort: Stadt- und Industriemuseum Guben, Gasstraße 5, 03172 Guben www.museen-guben.de Kontakt: 03561 6871 2100, stadt-und-industriemuseum@guben.de Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder ab 7 Jahre 1,50 €
19.06.2020

17:00 - 18:30
Stadtbibliothek

Guben ’45 – Das schicksalsschwerste Jahr

75 Jahre nach dem Kriegsende präsentiert der Gubener Heimatbund e.V. ein neues Buch: „Guben ’45 – Das schicksalsschwerste Jahr“. Die Autoren stellen ihre Beiträge vor und erinnern sich an Krieg, Flucht und Vertreibung an der Neiße im Jahr 1945. Die Buchvorstellung in der Stadtbibliothek Guben wurde auf den 19. Juni 2020 um 17 Uhr verschoben. Der Eintritt ist frei. Um telefonische Voranmeldung (03561/6871-2300) wird gebeten.
28.06.2020

09:30 - 15:30
Guben

Paddel und Pedale: Guben-Ratzdorf-Guben

Eine geführte Tour mit Boot und Bike Am Sonntag den 28. Juni um 9.30 Uhr plant der Marketing und Tourismus Guben e.V. wieder eine Tour von Guben nach Ratzdorf an. Dabei geht es ab den Neißeterrassen mit dem Schlauchboot nach Ratzdorf. Nach einer Rast und Stärkung führt der Rückweg entlang des Oder-Neiße-Radweges nach Guben. Die Tour auf der Neiße führt zuerst an den Resten der Achenbach- und Nordbrücke und am alten Gubener Hafen vorbei. Auf der Hälfte der Strecke wird die Brücke in Coschen passiert. In Richtung Mündung der Neiße in die Oder werden die Bäume dichter und gleichen einem verwunschenen Auenwald. Wenn dann das Kreuz der Begegnung in Ratzdorf passiert wird, ist das Pegelhäuschen schon in Sicht und die Oder erreicht. Ausgebildete Tourgides begleiten die Bootsfahrer und auf der Rücktour kann man Interessantes zu Orten am Weg erfahren. Die Paddel und Pedale Tour dauert ca. 6 Stunden. Der Preis der Tour beträgt 25 Euro pro Person und 21 Euro pro Kind. Enthalten im Preis sind die Bootsfahrt, inkl. Ausrüstung, Fahrradtransport und die geführte Radtour zurück nach Guben. Eine Anmeldung bis Donnerstag 25. Juni ist dringend erforderlich. Marketing und Tourismus Guben e.V., Frankfurter Straße 21, 03172 Guben Tel. 03561 3867 Ankündigung unter Vorbehalt!
04.07.2020

10:00 - 15:00
Guben

Sommerwanderung "Gubener Fließtäler von ihrer schönsten Seite"

Sommerwanderung „Gubener Fließtäler von ihrer schönsten Seite“ Mit Gudrun Jordan (zertifizierte Wander- und Naturführerin) Treff: Rathaus Gemeinde Schenkendöbern, 03172 Schenkendöbern, Gemeindeallee 45, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867 Ankündigung unter Vorbehalt!
05.07.2020

17:00 - 19:00
Guben

Musik für Violine und Gitarre

Eintritt Vollzahler: 6 €, U14: frei Dorfkirche Groß Breesen, Tel.: 0162 5675102 Ankündigung unter Vorbehalt!
06.07.2020

20:00 - 22:00
Volkshaus

Live im Biergarten - Annemarie Reynis

Bei Annemaríe Reynis ist der Einfluss ihrer Zeit in Island nicht von der Hand zu weisen. Ihre Musik ist von der kraftvollen und oft unkonventionellen Musik nordischer Künstlerinnen, wie z.B. Björk, Loreena McKennitt oder Anna Ternheim inspiriert, welche von Reynis in einem aktuellen Popgewand präsentiert wird. Mit einer beeindruckend wandelbaren Stimme erzählt sie in ihren Songs vom Loslassen, von Liebe und Sehnsucht. Drei Jahre nach ihrem Debütalbum „A Reflection” legte Annemaríe Reynis im letzten Jahr die EP „Wasteland“ (dt.: „Ödland“) nach; eine detailverliebt arrangierte Platte, auf der sich Reynis’ Ukulele zuweilen mit schnarrenden Bässen duelliert und treibende Drums versuchen, die Kälte des Ödlandes zu vertreiben. Wir möchten auch in diesem Jahr für unsere Sommerkonzerte keinen Eintrittspreis vorgeben. Sie entscheiden selbst, was Ihnen der Abend wert war - natürlich erst nach der Veranstaltung Ansprechpartner: Karsten Geilich presse@fabrik-ev.de 03561 / 627 00 37 0172 / 79 40 44 5
11.07.2020

13:00 - 16:00
Guben

6. Wassersporttag am Pinnower See

6. Wassersporttag am Pinnower See Bade- und Sporterlebnis mit Angeboten zu verschiedenen Wassersportarten und gastronomischer Versorgung, Pinnower See, Gemeinde Schenkendöbern OT Pinnow, Am Pinnower See 3, Strand am Ostufer Karpfenschänke, ab 13 Uhr Ankündigung unter Vorbehalt!
18.07.2020

09:00 - 16:00
Guben

Große Radwanderung zu unbekannten Gewässern ... kleine Seen und große Teiche

Geführte Radtour mit dem Radwanderführer Gert Richter, ca.75 km, ca. 7 Std. Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 9 Uhr Gebühr: 8 €, Kinder ab 10 Jahre 4 €, Tel.: 03561/3867
02.08.2020

17:00 - 19:00
Guben

Abschluss-Musik der 50. Chorreise Ensemble der Klosterkirche Guben

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
08.08.2020

14:00 - 18:00
Guben

15. Parkfest an der Platane

Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Guben, die Gubener Wohnungsgesellschaft mbH (GuWo), das lokale Gremium „Soziale Stadt“ und die Stadtverwaltung Guben laden recht herzlich ein zum 15. Parkfest in der Platanenstraße 1 – 5 in Guben. Von 14.00 - 18.00 Uhr erwartet Sie ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. • Spiel und Spaß für die Jüngsten • Stände von Gubener Vereinen und Unternehmen • Kulinarische Versorgung
16.08.2020

17:00 - 19:00
Guben

Französische Chanson

Eintritt Vollzahler: 6 €, U14: frei Dorfkirche Grano
22.08.2020

08:00 - 14:00
Guben

Flohmarkt von A-Z

Der Flohmarkt der Stadt Guben findet am Samstag, 22. August 2020, auf dem Friedrich-Wilke-Platz statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein, zwischen 9 und 14 Uhr vorbeizuschauen. Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, der kann sich telefonisch unter 03561/68711315 anmelden, informiert Organisatorin Angi Halko vom veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Guben. Stadt Guben Gasstraße 4 03561 / 68710
23.08.2020

09:00 - 15:00
Guben

Radwanderung zum Pinnower See und in die blühende Lieberoser Heide

Radwanderung zum Pinnower See und in die blühende Lieberoser Heide Geführte Radtour mit dem Radwanderführer Gert Richter, ca.45 km, ca. 6 Std. Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 9 Uhr Gebühr: 8 €, Kinder ab 10 Jahre 4 €, Tel.: 03561/3867
29.08.2020

14:30 - 16:30
Guben

Musikalischer Nachmittag in Groß Breesen

Anlass ist das 200. Orgeljubiläum. Derzeit ist die Orgel in Groß Breesen in keinem bespielbaren Zustand. Ein musikalischer Nachmittag mit dem Chor der Klosterkirche Guben unter der Leitung von Hansjürgen Vorrath. In der Dorfkirche in Groß Breesen. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.
30.08.2020

09:30 - 17:00
Guben

Geführte Bootstour von Grießen nach Guben

Geführte Bootstour von Grießen nach Guben Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 9.30 Uhr Gebühr: 43 € pro Person (enthalten sind Busfahrt, Bootstour mit Tourguide und Picknick), Anmeldung erforderlich bis 24.08.2020, Tel.: 03561/3867
05.09.2020

09:00 - 16:00
Guben

Einmal Forschte und zurück - Die Neiße von dieser und jener Seite aus gesehen!

Einmal Forschte und zurück – Die Neiße von dieser und jener Seite aus gesehen! Geführte Radtour mit dem Radwanderführer Gert Richter, ca.55 km, ca. 7 Std. Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 9 Uhr Gebühr: 8 €, Kinder ab 10 Jahre 4 €, Tel.: 03561/3867
11.09.2020

00:00 - 13.09.2020 00:00
Guben

725 Jahrfeier im Ortsteil Kaltenborn

Organisiert vom Bürgerverein Kaltenborn. Nähere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben.

00:00 - 13.09.2020 16:00
Guben

Sprengelsängerfest der SELK

vom 11. bis 13. September 2020 in der Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 03561 66566
12.09.2020

15:29 - 13:00
Gubener Altstadt

Ausbildungs- und Studienbörse

Die Ausbildungs- und Studienbörse findet in der Alten Färberei und im Ausstellungsraum der Stadtverwaltung Guben statt.

17:00 - 19:00
Guben

Goldene Stimmen aus Bulgarien

Eintritt Vollzahler: 6 €, U14: frei Dorfkirche Pinnow, Tel.: 0162 5675102
13.09.2020

15:00 - 17:00
Guben

Chorkonzert mit den Chören der Selk

Eintritt frei, Kollekte erbeten Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 03561 66566
18.09.2020

15:00 - 19:00
Guben

Herbstfest im Wohnpark Obersprucke

Ein Familienfest mit buntem Programm für jedermann mit musikalischer und kultureller Unterhaltung, Kaffee und Kuchen.
25.09.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

30 Jahre Deutsche Einheit – Perspektiven Gubener „Wendekinder“

Podiumsgespräch mit: Prof. Dr. Martin Schneider, Juniorprofessor für topologische Algebra TU Dresden, Prof. Dr. Ing. Holger Seidlitz, BTU Cottbus-Senftenberg, Ska Keller, Europaabgeordnete der Grünen, Brüssel. Moderation: Pfr. Dr. Uwe Weise, Cottbus. Veranstaltungsort: Pestalozzigymnasium Guben. Ein Projekt der Stadtökumene christlicher Gemeinden Guben.
26.09.2020

09:00 - 14:00
Guben

Flohmarkt

Der Flohmarkt der Stadt Guben findet am Samstag, 26. September 2020, auf dem Friedrich-Wilke-Platz statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein, zwischen 9 und 14 Uhr vorbeizuschauen. Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, der kann sich telefonisch unter 03561/68711315 anmelden, informiert Organisatorin Angi Halko vom veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Guben. Stadt Guben Gasstraße 4 03561 / 68710

17:00 - 19:00
Guben

Musik für Gitarre "Musikalische Weltreise"

Eintritt Vollzahler: 6,00 €, U14: frei Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
08.10.2020

19:30 - 21:00
Guben

Rostov Don Kosaken

Dorfkirche Atterwasch, Tel.: 0162 5675102
10.10.2020

10:00 - 13:00
Guben

Stadtführung "Kirchen Guben und Gubin" Geschichte und Architektur

Stadtführung „Kirchen Guben und Gubin“ Geschichte und Architektur Mit Sigrun Morgenthal (zertifizierte Stadtführerin) Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867
11.10.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag im WK II West

Anlässlich der "Hausmesse bei Hoffmann-Möbel" ist im WK II West - Bereich Friedrich-Schiller-Straße verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr. Weitere Geschäfte im Stadtgebiet haben an diesem Tag nicht geöffnet.
17.10.2020

10:00 - 15:00
Guben

Herbstwanderung "Sehen, Riechen, Fühlen - ein Hernsterlebnis"

Herbstwanderung „Sehen, Riechen, Fühlen – Ein Hernsterlebnis“ Mit Gudrun Jordan (zertifizierte Wander- und Naturführerin) Treff: Gemeinde Schenkendöbern/ Ortsteil Wilschwitz, am Fahrradknotenpunkt 13, Abzweig Grano, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867
23.10.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

Konzert mit dem Mädel-Chor aus Saalfeld

Am 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr in der Klosterkirche Guben, Konzert mit dem Mädel-Chor aus Saalfeld.
24.10.2020

10:00 - 13:00
Guben

Stadtführung in der Industriestadt Guben - Elektrizität- und Gasversorgung in der Zeit der Industrialisierung

Stadtführung in der Industriestadt Guben - Elektizität- und Gasversorgung in der Zeit der Industrialisierung Mit Uta Welkisch (zertifizierte Stadtführerin) Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867
30.10.2020

08:00 - 14:00
Guben

Schlachtefest

Das Schlachtefest der Stadt Guben findet am Freitag, 30. Oktober 2020, in der Klaus-Herrmann-Straße statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein vorbeizuschauen. Neben dem Herbstwochenmarkt mit frischen Produkten aus der Region ist für das leibliche Wohl mit leckeren Eisbein, Grützwurst, Wellfleisch, Leberwürstchen und Wurstbrühe gesorgt.
04.11.2020

09:00 - 16:00
Guben

Biathlon

Die Stadtverwaltung Guben organisiert einen Biathlon-Wettkampf im Sportzentrum Obersprucke. Nähere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben.
14.11.2020

10:00 - 17:00
Guben

14. Produktmesse

Die Gubener Produktmesse ist ein fester Bestandteil in der Jahresplanung sowohl der Händler als auch der Besucher. Händler aus der Region bieten ihre Produkte zum Probieren und Kaufen an. Das Angebot ist breit gefächert von Fisch-, Fleisch- und Backwaren über Weihnachtsgeschenke und -dekorationen bis zu Traditionellem und Produkthandwerk. Wie jedes Jahr bestätigt die hohe Besucher- und Händlerzahl, dass die regionalen, frischen und qualitativ hochwertigen Produkte in Guben sehr gefragt sind. Die Gubener Produktmesse findet am 14. November 2020 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in der Alten Färberei statt.

17:00 - 19:00
Guben

Musik zum Kirchenjahresende Uraufführung: „Gedankliche Berührungen mit dem Tod“

Am 14. November 2020 Musik zum Kirchenjahresende Uraufführung: „Gedankliche Berührungen mit dem Tod“, "Tactum cum mentis ad mortem" in der Klosterkirche Guben. Organisiert von der Evangelische Kirchengemeinde Guben. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
18.11.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

30 Jahre Deutsche Einheit – Vergangenheitsbewältigung

Referent: Pfarrer Dr. Johannes Feldmann, Vorsitzender des Diakonischen Rates des DWBO, Berlin. Veranstaltungsort: Friedenskirche, Dr.-Ayrer-Straße. Ein Projekt der Stadtökumene christlicher Gemeinden Guben.
20.11.2020

09:00 - 13:00
Guben

Bundesweiter Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Die Friedensschule Grundschule wird am Bundesweiten Vorlesetag teilnehmen. Mitmachen ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Bei der Frage, wie die eigene Vorleseaktion gestaltet wird, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Aktionen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: Von der Gefängniszelle, dem Tierpark, Museen, Planetarien, bis hin zu Lesungen in der Fußgängerzone ist alles mit dabei. Wir freuen uns sehr, dass von Jahr zu Jahr mehr Menschen begeistert zu einem Buch greifen und anderen vorlesen. Als die Idee für den Aktionstag vor 16 Jahren geboren wurde, beteiligten sich gerade einmal 1.900 Menschen. Mittlerweile schauen wir stolz auf über 680.000 Teilnehmende, die in ganz Deutschland vorlesen und zuhören. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und viele neue, außergewöhnliche, kreative und tolle Vorleseaktionen!
28.11.2020

14:00 - 18:00
Guben

Nikolausmarkt

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Groß Breesen, Tel.: 0162 5675102
29.11.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag

Anlässlich des "Start in den Advent mit Lichterfest" ist in der Stadt Guben verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr.

14:00 - 16:00
Guben

Adventsmusik mit Chor Granow/Pinnow

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Pinnow

16:00 - 18:00
Guben

Musikalische Andacht zum Advent

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
05.12.2020

15:00 - 17:00
Gubener Altstadt

Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde

Das Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde findet in der Alten Färberei in Guben statt. Der 05. Dezember 2020 steht im Zeichen der Adventszeit. Mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde stimmen wir Sie ab 15 Uhr in der Alten Färberei in die besinnliche Zeit ein. Um 19 Uhr beginnt das Projekt „Advent an und in der Klosterkirche“ u.a. mit der „Adventsmusik im Kerzenschein“ von dem Ensemble der Klosterkirche Guben. Organisiert von der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102

19:00 - 21:00
Guben

Advent an und in der Klosterkirche

Der 05. Dezember 2020 steht im Zeichen der Adventszeit. Mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde stimmen wir Sie ab 15 Uhr in der Alten Färberei in die besinnliche Zeit ein. Um 19 Uhr beginnt das Projekt „Advent an und in der Klosterkirche“ u.a. mit der „Adventsmusik im Kerzenschein“ von dem Ensemble der Klosterkirche Guben. Organisiert von der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
06.12.2020

14:00 - 16:00
Guben

Adventsmusik mit dem Chor aus Grano/Pinnow

In der Dorfkirche in Atterwasch. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.
12.12.2020

14:00 - 13.12.2020 19:00
Gubener Altstadt

Weihnachtsmarkt - Weihnachtszauber in der Eurostadt Guben-Gubin

Die Stadt Guben veranstaltet traditionell am 3. Adventswochenende, 12. - 13.12.2020, den Weihnachtsmarkt. Für die Gäste werden Stände mit deutschen sowie polnischen weihnachtstypischen Angeboten geöffnet. Die offizielle Eröffnung erfolgt in den Samstagnachmittagsstunden mit dem klassischen Stollenanschnitt. Es erwartet Sie ein buntes adventliches Bühnenprogramm. Weitere Infos und eine Programmübersicht werden rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Guben veröffentlicht.

15:00 - 18:00
Guben

Buntes Treiben im Advent

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Sembten, Tel.: 0162 5675102
13.12.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag

Anlässlich des Weihnachtsmarktes ist in der Stadt Guben verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr.

14:30 - 16:30
Guben

Adventsmusik mit dem Chor aus Atterwasch/Kerkwitz

In der Dorfkirche in Bomsdorf. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.
19.12.2020

17:00 - 19:00
Guben

Festliches Weihnachtskonzert - Konzert für Tromete und Orgel

Eintritt Vollzahler: 7 €, U21: 5 €, U6: frei Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102

18:00 - 00:00
Guben

Sonnenwendfeier in Kaltenborn

Am 19.12.2020, ab 18 Uhr lädt der Bürgerverein Kaltenborn e.V. zur Sonnenwendfeier im Kaltenborner Vereinshaus ein.
24.12.2020

22:00 - 01.01.2021 00:00
Guben

Wort und Musik zur Christnacht

Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
28.12.2020

10:00 - 13:00
Guben

Rückkehrertag

Wir möchten helfen, diesen Gedanken in die Tat umzusetzen. Dazu sollen möglichst viele Informationen vermittelt werden. Dazu findet auch in diesem Jahr wieder der Rückkehrertag der Initiative „Guben tut gut.“ statt. Herzlich eingeladen sind potentielle Rückkehrer oder Zuzügler, aber auch alle interessierten Gubenerinnen und Gubener, die die Möglichkeit nutzen wollen, direkt mit regionalen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen und die vielleicht schon fertige Bewerbungsmappe vor Ort abzugeben. Der Rückkehrertag findet am Montag, dem 28. Dezember 2020 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Alten Färberei in Guben statt.