Veranstaltungen

Kategorie

Alle
Bühne
Feste
Sport
Treffs
17.06.2020

12:00 - 01.01.2021 00:00
Stadt- und Industriemuseum Guben

FEUER & FLAMME – Küchenalltag in Kriegs- und Friedenszeiten

Das Kulturland Brandenburg steht in diesem Jahr unter dem Thema »KRIEG und FRIEDEN. 1945 und die Folgen in Brandenburg – Kulturland Brandenburg 2020«. Passend zu diesem Thema präsentiert das Stadt- und Industriemuseum ab dem 17. Juni 2020 eine neue Sonderausstellung unter dem Titel FEUER & FLAMME - Küchenalltag in Kriegs- und Friedenszeiten. Krieg und Frieden bestimmten seit jeher den Küchenalltag. Die Ausstellung thematisiert die prekäre Versorgungslage im Ersten Weltkrieg ebenso wie den „wehrhaften NS-Haushalt“ mit Eintopfgerichten und Resteverwertung, die Küchennot für die ehemalige Neumark (heute Polen) sowie die Nachkriegszeit mit Hunger, Hamsterfahrten und Notküchen. Das „Wirtschaftswunder“ gipfelte schließlich im Überfluss unserer „Wegwerfgesellschaft“ mit deren negativen Folgen für Gesundheit, Umwelt und Klima. Dazu zählen u.a. Übergewicht, Lebensmittelverschwendung, Müllberge und der Klimawandel. Unser Verhalten in der Küche ist in hohem Maße für diese katastrophalen Folgen mitverantwortlich. Die Kuratoren Susann Hellemann und Dr. Lothar Binger vom Archiv historischer Alltagsfotografie stellen in Zusammenarbeit mit dem Stadt- und Industriemuseum in der Sonderausstellung Küchenarchitektur, Ökologie, Technik, Energie sowie die Ernährung anhand inszenierter Küchenstationen in den Zusammenhang. Die Geschichte der Küche in Kriegs- und Friedenszeiten sowie die Lebensbedingungen ihrer Bewohner werden mittels historischer Möbel, Gerätschäften, Fotos, Kochrezepten, Dokumenten und Texten sowie mithilfe von hands-on-Objekten erlebbar gemacht Im Rahmen dieser Sonderausstellung sind verschiedene museumspädagogische Angebote und Sonderveranstaltungen, wie z.B. das Ausprobieren historischer und neuer Rezepte, geplant. Die Termine werden rechtzeitig in der regionalen Presse sowie auf der Museumswebseite www.museen-guben.de veröffentlicht. Veranstaltungen zur Museumspädagogik können erfragt und angemeldet werden. Ausstellungsdauer: 17. Juni – Dezember 2020 Ort: Stadt- und Industriemuseum Guben, Gasstraße 5, 03172 Guben www.museen-guben.de Kontakt: 03561 6871 2100, stadt-und-industriemuseum@guben.de Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder ab 7 Jahre 1,50 €
16.08.2020

17:00 - 17.08.2020 20:00
Guben

Französische Chancon in der Klosterkirche

Beginn 17.00 Uhr mit Katelijne Philips-Lebon
22.08.2020

09:00 - 14:00
Guben

Flohmarkt von A-Z - abgesagt

Der Flohmarkt der Stadt Guben findet am Samstag, 22. August 2020, auf dem Friedrich-Wilke-Platz statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein, zwischen 9 und 14 Uhr vorbeizuschauen. Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, der kann sich telefonisch unter 03561/68711315 anmelden, informiert Organisatorin Angi Halko vom veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Guben. Stadt Guben Gasstraße 4 03561 / 68710

19:30 - 22:00
Volkshaus

Live im Biergarten Yannis Brauweiler & Dörte Driescher

„Inspiriert vom Lauf der Dinge, von den Bildern des Lebens, von wunderbaren Momenten und den damit einhergehenden Stimmungen schreiben und spielen Yiannis Brauweiler und Dörte Drieschner Balladen für Klavier und Cello, die einladen zum Hinhören und Lauschen und Entspannen, zum Tanzen und geselligen Beisammensein, zum Träumen, zum Suchen und vielleicht sogar zum Finden.“
23.08.2020

09:00 - 15:00
Gemeinde Schenkendöbern

Radwanderung zum Pinnower See und in die blühende Lieberoser Heide

Der Fotoapparat ist unbedingt mitzunehmen! Von Guben fahren die Radler über Wilschwitz nach Grano. Nach Groß Drewitz führt die Route über Waldwege in die blühende Henzendorfer Heide zum Aussichtspunkt. Nach einem Foto- und Infostopp geht es über Pinnow zurück zum gleichnamigen See. Dort wird in der Karpfenschänke ein Imbiss angeboten (Selbstzahler). Die Rückfahrt führt über Bärenklau am Deulowitzer See vorbei nach Guben. Treffpunkt: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 09.00 Uhr Streckenlänge: ca. 45 km (ca. 6 Std.) Radwanderführer: Gert Richter
29.08.2020

14:30 - 16:30
Guben

Musikalischer Nachmittag in Groß Breesen

Anlass ist das 200. Orgeljubiläum. Derzeit ist die Orgel in Groß Breesen in keinem bespielbaren Zustand. Ein musikalischer Nachmittag mit dem Chor der Klosterkirche Guben unter der Leitung von Hansjürgen Vorrath. In der Dorfkirche in Groß Breesen. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.

19:30 - 22:30
Volkshaus

Live im Biergarten: Susanna Koska und Mirek Matuska

Osteuropa-Holzhacker-Folk & feine und unfeine Lieder. Balkan-Beat? Chanson? Die Musik von Susanna Koska (Gesang und Kwetsche) und Mirek Matuska (Gitarre) lässt sich in kein Fach pressen. Die Texte sind durchzogen von systemrelevantem Humor und lebensnaher Melancholie, nehmen soziale und gesellschaftliche Phänomene provokant aufs Korn. Die "Zauberhafte Welt der Tiere" ist inspiriert von Jaroslav Hasek, Ringelnatz und Johnny Cash... und ist bevölkert von Affen, Schnaps und Zigarettenrauch. Mirek und Susanna haben kein Abitur. Sie entstammen nachweislich alten Dynastien von arbeitslosen Heckenpennern, Musikern und Rumtreibern. Mirek, Sohn des tschechischen Sängers und Schauspielers Waldemar Matuska, spielte in Jazzrock- und Rock-Formationen in Prag und Hamburg. Susanna singt seit vielen Jahren in Weltmusik-, Rock- und Country-Bands. Seit 2011 gibt´s Auftritte in Norddeutschland, Berlin und Prag- unter anderem auf dem Hafengeburtstag, der "Hoyschrecke" oder der ElbDisharmonie.
30.08.2020

09:30 - 13:30
Guben

Geführte Bootstour von Grießen nach Guben

Der Marketing und Tourismus Guben e.V. bietet gemeinsam mit Expeditours eine Bootstour von Grießen nach Guben an. Von Guben aus werden die Teilnehmer nach Grießen gefahren. Dort steigen sie in die Schlauchboote in Richtung Guben. In Groß Gastrose, auf der Hälfte der Strecke, muss das Boot aufgrund des Wehres umgetragen werden. Der Landgang wird für eine Picknick-Pause genutzt und es geht danach mit dem Boot weiter auf der Neiße nach Guben. Treff : Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 09.30 Uhr Dauer: ca. 5 Stunden Gebühr: 43,00 € pro Person (enthalten sind Busfahrt, Bootstour mit Tourguide und Picknick) Anmeldung erforderlich bis 24.08.2020, Tel.: 03561 3867
04.09.2020

19:30 - 23:00
Volkshaus

Walzer & Co. – Das Tanzvergnügen im Volkshaus

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – zum Tanzabend zählt nur eines, die Freude am Tanzen! Beim Tanzabend haben die Gäste die Möglichkeit zur Musik ihr tänzerisches Können im Standard und Latein auf dem Parkett des Volkshaus Festsaals zu zeigen. Von Walzer über Jive bis Slow Fox und Paso Doble wird alles geboten der DJ Martin Tilgner verleiht dem Abend mit Musik, wie sie auch auf dem Turnier-Parkett zu hören ist, das besondere Flair. Vor, zum und nach dem Tanz werden die Gäste mit einem reichhaltigen Buffet kulinarisch verwöhnt. Einlass 19.00 Uhr; Beginn 19.30 Uhr
05.09.2020

09:00 - 16:00
Gemeinde Schenkendöbern

Einmal Forschte und zurück – Die Neiße von dieser und jener Seite aus gesehen!

Nach Überquerung der Neiße-Brücke führt die Tour durch Sᶒnkowice/Schenkendorf zum Stopp ins Alte Land nach Polanowice/ Niemitzsch. Weiter geht es auf der ehemaligen R 112 über die Altgubener Neißedörfer Markosice/Markersdorf nach Strzegów/Strega; Sadzarzewice/Sadersdorf und Póżna/Posen liegen direkt an der Neiße. Über Mielno/Mehlen und Janiszowice/ Jähnsdorf erreichen die Radwanderer Zasiki/Forst-Berge und überqueren hier die Neiße. Durch Horno geht es zum Gut Neu Sacro. Hier bietet sich die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen. Die Rückfahrt führt über Naundorf, Briesnick, das Grießener Wasserkraftwerk, Groß- und Klein Gastrose sowie Schlagsdorf nach Guben. Treffpunkt: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 09:00 Uhr Streckenlänge: ca. 55 km (ca. 7 Std.) Radwanderführer: Gert Richter
09.09.2020

10:00 - 14:00
Alte Färberei

Jobcenter vor Ort

Am Mittwoch, 09. September 2020, ist der Bereich Beschäftigungsmanagement des Jobcenters Spree-Neiße in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr im Großen Ausstellungsraum der Alten Färberei, Gasstraße 4, in Guben vor Ort. Firmen, Leistungsempfänger und interessierte Bürger haben die Möglichkeit sich über Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt, über Jobangebote, Fördermöglichkeiten, Angebote aus den Bereichen Fort- und Weiterbildung sowie Arbeitsgelegenheiten zu informieren. Hierfür stehen Vertreter der einzelnen Bereiche des Beschäftigungsmanagements und ein Ansprechpartner der Handwerkskammer zur Verfügung. Landkreis Spree-Neiße, Jobcenter
11.09.2020

00:00 - 13.09.2020 00:00
Guben

725 Jahrfeier im Ortsteil Kaltenborn - abgesagt

Organisiert vom Bürgerverein Kaltenborn. Nähere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben.

00:00 - 13.09.2020 16:00
Guben

Sprengelsängerfest der SELK - abgesagt

vom 11. bis 13. September 2020 in der Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 03561 66566

14:30 - 12.09.2020 00:00
Guben

Apfelweinfest

Am 11.09.2020, ab 14:30 Uhr lädt der Bürgerverein Kaltenborn e.V. zum Apfelweinfest in das Kaltenborner Vereinshaus ein.
12.09.2020

10:00 - 15:00
Alte Färberei

Ausbildungs- und Studienbörse

Die Ausbildungs- und Studienbörse findet in der Alten Färberei und im Ausstellungsraum der Stadtverwaltung Guben statt.

17:00 - 19:00
Gemeinde Schenkendöbern

Goldene Stimmen aus Bulgarien

mit Dilian Kushev Beginn: 17:00 Uhr Dorfkirche PINNOW, Dorfmitte 03172 Schenkendöbern, OT Pinnow
13.09.2020

17:00 - 19:00
Guben

Chorkonzert mit den Chören der Selk

Eintritt frei, Kollekte erbeten Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 03561 66566
18.09.2020

15:00 - 19:00
Guben

Stadtteilfest im Wohnpark Obersprucke

Ein Familienfest mit buntem Programm für jedermann mit musikalischer und kultureller Unterhaltung, Kaffee und Kuchen.
20.09.2020

20:00 - 23:00
Volkshaus

Dr. Mark Benecke Kriminalbiologie Nr. 9 „Alien Autopsie“

Ein Infotainment Abend mit Deutschlands bekanntestem Kriminalbiologen. Einlass 19.00 Uhr. Beginn 20.00 Uhr
23.09.2020

18:00 - 20:00
Volkshaus

Vorspielabend Schlagzeug der „Musikschule Johann Crüger“

Am 23. September 2020 präsentiert die Musikschule „Johann Crüger“ den „Vorspielabend Schlagzeug“. Einlass 17.30 Uhr; Beginn 18.00 Uhr
25.09.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

30 Jahre Deutsche Einheit – Perspektiven Gubener „Wendekinder“

Podiumsgespräch mit: Prof. Dr. Martin Schneider, Juniorprofessor für topologische Algebra TU Dresden, Prof. Dr. Ing. Holger Seidlitz, BTU Cottbus-Senftenberg, Ska Keller, Europaabgeordnete der Grünen, Brüssel. Moderation: Pfr. Dr. Uwe Weise, Cottbus. Veranstaltungsort: Pestalozzigymnasium Guben. Ein Projekt der Stadtökumene christlicher Gemeinden Guben.
26.09.2020

11:00 - 16:00
Guben

Flohmarkt - abgesagt

Der Flohmarkt der Stadt Guben findet am Samstag, 26. September 2020, auf dem Friedrich-Wilke-Platz statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein, zwischen 9 und 14 Uhr vorbeizuschauen. Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, der kann sich telefonisch unter 03561/68711315 anmelden, informiert Organisatorin Angi Halko vom veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Guben. Stadt Guben Gasstraße 4 03561 / 68710

13:00 - 18:00
Gemeinde Schenkendöbern

Weinfest auf dem Weinberg in Grano

Weinfest auf dem Weinberg in Grano Beginn: 13:00 Uhr

19:00 - 21:00
Guben

Musik für Gitarre "Musikalische Weltreise"

Eintritt Vollzahler: 6,00 €, U14: frei Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
27.09.2020

17:00 - 19:00
Volkshaus

ZupfSTreich Orchester Guben live

Das ZupfSTreich Orchester von der Städtischen Musikschule "Johann Crüger" Guben ist seit über 15 Jahren ein fester Bestandteil der Gubener Kultur. Im Oktober sind die begeisterten Laienmusiker in ihrem alljährlichen Probencamp, erarbeiten neue Songs und pflegen ihr umfangreiches Repertoire. Am 6. Oktober sind sie dann wieder im Gubener Volkshaus zu hören. Die Zuhörer erwartet ein buntes Programm quer durch die Geschichte der Rock- und Popmusik, schwungvoll gespielt von ca. 30 jungen und junggebliebenen Musikern, geleitet von Anja Hawlitzki. Streicher können nicht rocken? Gitarren passen in kein Orchester? Senioren sind nicht jugendlich? Kinder können mit Hits der 70er nichts anfangen? Wir überzeugen Sie gerne vom Gegenteil! Volkshaus / Festsaal Einlass 16.00 Uhr; Beginn 17.00 Uhr Eintritt frei
08.10.2020

19:30 - 22:00
Guben

Rostov Don Kosaken

Dorfkirche Atterwasch, Tel.: 0162 5675102
10.10.2020

12:00 - 15:00
Guben

Stadtführung "Kirchen Guben und Gubin" Geschichte und Architektur

Stadtführung „Kirchen Guben und Gubin“ Geschichte und Architektur Mit Sigrun Morgenthal (zertifizierte Stadtführerin) Treff: Touristinformation Guben, Frankfurter Straße 21, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867
11.10.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag im WK II West

Anlässlich der "Hausmesse bei Hoffmann-Möbel" ist im WK II West - Bereich Friedrich-Schiller-Straße verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr. Weitere Geschäfte im Stadtgebiet haben an diesem Tag nicht geöffnet.

15:00 - 17:00
Alte Färberei

Wein, Weib und Gesang

Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter der Leitung von Urs-Michael Theus spielt an diesem Nachmittag ein schwungvolles Melodien-Potpourri zu Ehren von Weingott Bacchus. - Änderungen vorbehalten - Beginn: 15.00 Uhr
17.10.2020

12:00 - 17:00
Guben

Herbstwanderung "Sehen, Riechen, Fühlen - ein Herbsterlebnis"

Herbstwanderung „Sehen, Riechen, Fühlen – Ein Herbsterlebnis“ Mit Gudrun Jordan (zertifizierte Wander- und Naturführerin) Treff: Gemeinde Schenkendöbern/ Ortsteil Wilschwitz, am Fahrradknotenpunkt 13, Abzweig Grano, 10 Uhr Gebühr: 5 €, Kinder ab 10 Jahre 2,50 €, Tel.: 03561/3867
23.10.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

Konzert mit dem Mädel-Chor aus Saalfeld

Am 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr in der Klosterkirche Guben, Konzert mit dem Mädel-Chor aus Saalfeld.

20:00 - 22:00
Volkshaus

LaJJazzO - Ersatztermin für den 24.04.2020 Live in Concert „Funk It Up!“

Landesjugendjazzorcherster Brandenburg Künstlerische Leitung Prof. Jiggs Whigham. Einlass 19.00 Uhr; Beginn 20.00 Uhr
24.10.2020

10:00 - 12:00
Gubener Altstadt

Stadtführung "Industriestadt Guben"

Die Entwicklung der Elektrizität- und Gasversorgung in der Zeit der Industrialisierung ist Thema dieser Stadtführung. Sie wird an Hand von interessanten Beispielen bekannter Industriezweige sowie der allgemeinen Nutzung, z.B. in Theater und Geschäften, veranschaulicht. Treffpunkt: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 10.00 Uhr, Stadtführerin: Uta Welkisch. Kontakt: Touristinformation Guben, Frankfurter Str. 21, 03172 Guben, Telefon: +49 (0) 3561/ 3867
30.10.2020

08:00 - 14:00
Guben

Schlachtefest

Das Schlachtefest der Stadt Guben findet am Freitag, 30. Oktober 2020, in der Klaus-Herrmann-Straße statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein vorbeizuschauen. Neben dem Herbstwochenmarkt mit frischen Produkten aus der Region ist für das leibliche Wohl mit leckeren Eisbein, Grützwurst, Wellfleisch, Leberwürstchen und Wurstbrühe gesorgt.
07.11.2020

19:30 - 21:00
Alte Färberei

Wladimir Kaminer "Liebeserklärungen"

Was gibt es Schöneres als die Liebe? Und was bietet mehr Stoff für Komik, Dramen, Enttäuschungen und Hochgefühle? Egal ob es um verliebte Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held an der Realität zerschellt. Oder ob die perfekt geplante romantische Überraschung daran scheitert, dass der Angebetete sie dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst. Aber natürlich gibt es auch Happyends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer ein Lied zu singen – oder Geschichten zu erzählen: witzig, staunend, klug und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.
14.11.2020

17:00 - 19:00
Guben

Musik zum Kirchenjahresende Uraufführung: „Gedankliche Berührungen mit dem Tod“

Am 14. November 2020 Musik zum Kirchenjahresende Uraufführung: „Gedankliche Berührungen mit dem Tod“, "Tactum cum mentis ad mortem" in der Klosterkirche Guben. Organisiert von der Evangelische Kirchengemeinde Guben. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
18.11.2020

19:00 - 21:00
Gubener Altstadt

30 Jahre Deutsche Einheit – Vergangenheitsbewältigung

Referent: Pfarrer Dr. Johannes Feldmann, Vorsitzender des Diakonischen Rates des DWBO, Berlin. Veranstaltungsort: Friedenskirche, Dr.-Ayrer-Straße. Ein Projekt der Stadtökumene christlicher Gemeinden Guben.
20.11.2020

09:00 - 13:00
Guben

Bundesweiter Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Die Friedensschule Grundschule wird am Bundesweiten Vorlesetag teilnehmen. Mitmachen ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Bei der Frage, wie die eigene Vorleseaktion gestaltet wird, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Aktionen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: Von der Gefängniszelle, dem Tierpark, Museen, Planetarien, bis hin zu Lesungen in der Fußgängerzone ist alles mit dabei. Wir freuen uns sehr, dass von Jahr zu Jahr mehr Menschen begeistert zu einem Buch greifen und anderen vorlesen. Als die Idee für den Aktionstag vor 16 Jahren geboren wurde, beteiligten sich gerade einmal 1.900 Menschen. Mittlerweile schauen wir stolz auf über 680.000 Teilnehmende, die in ganz Deutschland vorlesen und zuhören. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und viele neue, außergewöhnliche, kreative und tolle Vorleseaktionen!
28.11.2020

14:00 - 18:00
Guben

Nikolausmarkt

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Groß Breesen, Tel.: 0162 5675102
29.11.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag

Anlässlich des "Start in den Advent mit Lichterfest" ist in der Stadt Guben verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr.

14:00 - 16:00
Guben

Adventsmusik mit Chor Granow/Pinnow

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Pinnow

16:00 - 18:00
Guben

Musikalische Andacht zum Advent

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
05.12.2020

15:00 - 17:00
Gubener Altstadt

Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde

Das Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde findet in der Alten Färberei in Guben statt. Der 05. Dezember 2020 steht im Zeichen der Adventszeit. Mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde stimmen wir Sie ab 15 Uhr in der Alten Färberei in die besinnliche Zeit ein. Um 19 Uhr beginnt das Projekt „Advent an und in der Klosterkirche“ u.a. mit der „Adventsmusik im Kerzenschein“ von dem Ensemble der Klosterkirche Guben. Organisiert von der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben. Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102
06.12.2020

14:00 - 16:00
Guben

Adventsmusik mit dem Chor aus Grano/Pinnow

In der Dorfkirche in Atterwasch. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.
12.12.2020

14:00 - 13.12.2020 19:00
Gubener Altstadt

Weihnachtsmarkt - Weihnachtszauber in der Eurostadt Guben-Gubin

Die Stadt Guben veranstaltet traditionell am 3. Adventswochenende, 12. - 13.12.2020, den Weihnachtsmarkt. Für die Gäste werden Stände mit deutschen sowie polnischen weihnachtstypischen Angeboten geöffnet. Die offizielle Eröffnung erfolgt in den Samstagnachmittagsstunden mit dem klassischen Stollenanschnitt. Es erwartet Sie ein buntes adventliches Bühnenprogramm. Weitere Infos und eine Programmübersicht werden rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Guben veröffentlicht.

15:00 - 18:00
Guben

Buntes Treiben im Advent

Eintritt frei, Kollekte erbeten. Dorfkirche Sembten, Tel.: 0162 5675102
13.12.2020

13:00 - 20:00
Guben

Verkaufsoffener Sonntag

Anlässlich des Weihnachtsmarktes ist in der Stadt Guben verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 20.00 Uhr.

14:30 - 17:30
Guben

Adventsmusik mit dem Chor aus Atterwasch/Kerkwitz

In der Dorfkirche in Bomsdorf. Ein Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.
19.12.2020

17:00 - 20:00
Guben

Festliches Weihnachtskonzert - Konzert für Tromete und Orgel

Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102

17:30 - 22:30
Guben

Sonnenwendfeier in Kaltenborn

Am 19.12.2020, ab 17:30 Uhr lädt der Bürgerverein Kaltenborn e.V. zur Sonnenwendfeier im Kaltenborner Vereinshaus ein.
24.12.2020

22:00 - 01.01.2021 00:00
Guben

Wort und Musik zur Christnacht

Klosterkirche Guben, 03172 Guben, Kirchstraße 1, Tel.: 0162 5675102