Villa Wolf

Die Villa befand sich im heutigen Waszkiewicz-Park und gehörte dem Tuchfabrikanten Erich Wolf. Ihre Einzigartigkeit bestand im damals sehr modernen Aussehen, das dem Architekten Mies van der Rohe zu verdanken war. Die 1926 errichtete Villa gab den Anfang einer Serie ausgezeichneter Projekte und wird heute als das grundlegende Werk dieses Architekten angesehen. 1945 wurde sie verbrannt und die übrig gebliebenen Baustoffe wurden für den Wiederaufbau anderer Bauwerke verwendet.

Mehr Informationen unter: https://www.villawolfgubin.eu/