Umfrage – Grenzüberschreitendes Tourismusentwicklungskonzept

Die Städte Guben und Gubin entwickeln gemeinsam ein deutsch-polnisches Grenzüberschreitendes Tourismusentwicklungskonzept. Das Konzept soll einen Beitrag zur touristischen Entwicklung der Eurostadt Guben-Gubin leisten, Informationen auf beiden Seiten der Grenze vermitteln sowie die touristischen Angebote besser miteinander verknüpfen. Auf Grundlage der Zustandsanalyse sollen neue touristischen Produkte erarbeitet sowie grenzüberschreitend abgestimmte Richtungen der zukünftigen Tourismusentwicklung für beide Städte abgeleitet werden.

Bei der Erarbeitung des Tourismusentwicklungskonzeptes für die Eurostadt Guben-Gubin können sich auch die Bürgerinnen und Bürger der Doppelstadt beteiligen. Noch bis zum 23. Dezember 2022 können sie den folgenden Fragebogen auszufüllen. Anschließend werden die Ergebnisse der Umfrage bei der Erstellung des Konzeptes berücksichtigt.

Die Umfrage ist unter folgendem Link verfügbar: https://forms.gle/xqyGLBRitEZwGeJL7  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement!

Das Konzept ist eine der Maßnahmen im Rahmen des Projektes „Zwei Rathäuser – eine Eurostadt. II. Etappe“. Ein Projektziel ist die Stärkung der Zusammenarbeit beider Städte im Tourismusbereich sowie die Tourismusförderung der Eurostadt.

 

Foerderhinweis PL BB 2014 2020 ohneRahmen