Grenzüberschreitender Workshop im Stadtentwicklungsbereich

Im Rahmen des Projektes der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Städte Guben und Gubin „Zwei Rathäuser – eine Eurostadt. II. Etappe“ fand am 17.10.2022 in der Alten Färberei in Guben ein deutsch-polnischer thematischer Workshop statt. Während des Workshops wurden die bisherigen Ergebnisse der sozioökonomischen Studie Guben-Gubin sowie ein Entwurf der SWOT-Analyse für die beiden Städte den deutschen und polnischen Teilnehmern vorgestellt sowie mit Ihnen umfangreich diskutiert. Zur Veranstaltung wurden u.a. die in das Projekt engagierten Mitarbeiter der Stadtverwaltungen in Guben und Gubin sowie Mitglieder der gemeinsamen Kommission Eurostadt Guben-Gubin eingeladen. Nach einer gemeinsamen Begrüßung der Teilnehmer durch die Bürgermeister der Städte Guben und Gubin, wurden die Analyse-Ergebnisse durch das beauftragte Planungsbüro Infrastruktur & Umwelt präsentiert und mit Vertretern von allen Beteiligten umfassend diskutiert. Die Diskussionsergebnisse werden durch das Planungsbüro aufbereitet und in die finale Fassung der sozioökonomischen Studie eingearbeitet.

Weitere Informationen über das INTERREG-Projektes „Zwei Rathäuser – eine Eurostadt. II. Etappe“  können auf der gemeinsamen Internetseite www.guben-gubin.eu gefunden werden.

 

Foerderhinweis PL BB 2014 2020 ohneRahmen